Sie sind hier: BSHL  /  Berufseinsteiger  /  Bewerbung

Neuigkeiten

Herzlich Willkommen auf unserer neuen noch nicht ganz fertigen Homepage!

Wir werden uns bemühen zeitnah die Inhalte der Homepage zu aktualisieren und wären Ihnen dankbar für Anregungen und Hinweise. 

 

Neue Pressemitteilung vom BSHL!

 

Neue Mitgliederinfo vom BSHL!

Die Bewerbung für den Lotsenberuf

Die Bewerbung für den Beruf des See- oder Hafenlotsen setzt zunächst die Erfüllung bestimmter Bedingungen (§9 des Seelotsgesetzes) voraus. Dazu gehören:

·         der Besitz des Befähigungszeugnisses (STCW-Patent) für Kapitäne

·         nach dem Erwerb des Kapitänspatentes eine Seefahrtzeit (exklusive Urlaub) von zwei Jahren

·         die Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift

·         gute Kenntnisse der englischen Sprache

·         die ärztliche Untersuchung der geistigen und körperlichen Eignung bei der BG-Verkehr, Seeärztlicher Dienst.

Alle Bewerbungen sind nicht an die Lotsenbrüderschaften direkt, sondern an deren Aufsichtsbehörde, die GDWS zu senden. Die Generaldirektion (GDWS) hat dazu ein Merkblatt erstellt, in welchem sehr ausführlich dargestellt ist, wie das Bewerbungsverfahren bei den Seelotsen abläuft und welche Unterlagen einzureichen sind. Das Verfahren für die Bewerbung bei den Hafenlotsen ist fast identisch; Einzelheiten teilen Ihnen gerne die Behörden mit. Zögern Sie jedoch nicht, auch mit der Lotsenbrüderschaft, für die Sie sich interessieren, direkt Kontakt aufzunehmen und nach Details zu fragen!

In der folgenden Übersicht finden sie die Ansprechstellen für alle Seelotsreviere und die beiden Hafenlotsreviere:

Seelotsreviere:

Behörde:

Ems
Weser I
Weser II / Jade

GDWS Standort Kiel
Hindenburgufer 247
24106 Kiel: (Telefon 0431)3394(0)8211

E-Mail: silke.tavanamehr(at)wsv.bund.de
www.gdws.wsv.bund.de

Elbe
Nord-Ostsee-Kanal I
Nord-Ostsee-Kanal II, Kiel, Lübeck, Flensburg

Wismar, Rostock, Stralsund

 

Hafenlotsen Bremerhaven

Hansestadt Bremisches Hafenamt / Hafenkapitän 
Steubenstr. 7 a
27568 Bremerhaven
Telefon: (0471) 596-13416/7/8
E-Mail:
debhv-traffic(at)HBH.Bremen.de

Hafenlotsen Hamburg

Hamburg Port Authority 
Bereich 5, HPA 522-2 (Oberhafenamt) 
Neuer Wandrahm 4
20457 Hamburg
Telefon: (040) 42841 - 1874 
E-Mail:
Karin.Wietstock(at)hpa-hamburg.de

Copyright © 2015 Bundesverband der See- und Hafenlotsen. Alle Rechte vorbehalten.